herangehensweise
Es sind vor allem meine Neugierde und mein Interesse an anderen Menschen, die mich dazu gebracht haben, diesen beruflichen Weg einzuschlagen.
Jede KlientIn bringt ihre unverwechselbare "Geschichte" mit und mit jeder KlientIn entsteht eine neue unverwechselbare therapeutische Beziehung.
Ich nehme mir für meine KlientInnen viel Zeit, höre genau zu, lese manchmal auch "zwischen den Zeilen", wobei ich aber nie vergesse, dass sie der/die Experte/in für sich selbst sind. Sie selbst wissen um ihre Bedürfnisse, sie kennen ihre Hindernisse, auch wenn ihnen dies oft nicht bewusst ist. Und sie selbst kennen die „Lösungen“.
Ich bin der Überzeugung, dass jeder Mensch über dieses Wissen, diese innere Stimme verfügt, es geht nur darum, diese wieder zu hören und ihr zu folgen. Dabei möchte ich ihnen behilflich sein.